Gedenkstättenfahrt nach München/ Dachau

14.10.2019

Vom 22.04.19 bis 26.04.19 fand die erste Bildungsfahrt zusammen mit dem Stadtjugendring KWh und der Kreisjugendfeuerwehr LDS nach München/ Dachau statt. Im Zuge der Gedenkstättenreihe im Landkreis Dahme- Spreewald bildet diese Gedenkstättenfahrt den 1. Teil des dreijährigen Gedenkstättenprojektes.  

Damit beginnen wir die nächsten 4 Jahre mit der Fahrt nach München- Dachau. Ein Jahr später geht es nach Prag- Theresienstadt- Lidice um dann die Reihe in Krakau- Auschwitz- Birkenau abzuschließen. Gegebenenfalls schließt sich die Reihe mit der Reise nach Israel!

Diese Reihe wurde mit Beteiligung der Jugendlichen aus den Sportvereinen (Eintracht Miersdorf/ Zeuthen, Heideseer SV, Phönix Wildau) gestartet. Sie bilden sich in Ihrer Ferienzeit weiter und lernen den Bereich der Gedenkstättenpädagogik anders kennen.

  

Eine 2. Fahrt nach München- Dachau findet vom 14.10-18.10.19 der Jugendverbände statt. Dann werden verschiedene Jugendverbände (u.a. Stadtjugendring KWh, Humanistischer Regionalverband, Kreissportjugend) zusammen nach Krakau zu dem 1. Teil des Gedenkstättenprojektes nach München fahren. Hier fahren von Frankonia Wernsdorf die jungen Nachwuchsspieler*innen mit.

Letzte Änderung an diesem Artikel: 25.06.2019 durch Daniel Gensigk

Kontakt:

Kreissportbund Dahme Spreewald e.V.
Postfach 1457
15703 Königs Wusterhausen

Telefon: 03375 - 567 06 97
Fax: 03375 - 567 06 98

Geschäftszeiten:

Mo - Fr: nach Vereinbarung

Service:

Sportvereine in LDS
DSGVO
Termine


... Die Suche läuft ...